Text

 

 

Die Hauptthemen, in meiner Arbeit, sind Einheit, Offenheit und Unendlichkeit, denen Geschlossenheit, Trennung und Begrenzung gegenüberstehen. In Südafrika aufgewachsen, hinterliess die Erfahrung der Rassen- und Klassentrennung einen bleibenden Eindruck, wie auch meine Erfahrung der Natur. Die Trennung zwischen Schwarz und Weiss ist das weitreichende Ergebnis einer Geisteshaltung, die zwischen einem Menschen aus der unteren und der höheren Klasse unterscheidet. Mit dem Ergebnis des Machtmissbrauchs und der Verbreitung von Lügen. Im Gegensatz dazu bietet mir die Natur eine Erfahrung, die unbegrenzt und gegenwärtig ist. In der Natur gibt es keine Religion und keine Kultur. Keine Differenzierung, kein Gut und kein Böse. Die einzige Beschränkung der Erfahrung der Einheit mit der Natur kommt von meinem Geist, der es schwierig findet, mit der Unermesslichkeit des gegenwärtigen Moments umzugehen. Die Erfahrung in der Natur unterscheidet sich nicht von der Erfahrung in der Gesellschaft, die entweder breit und akzeptierend oder eng und ängstlich sein kann. In meiner Arbeit verwende ich Geschlossenheit, Trennungen und Barrieren als Gegensätze und Auslöser, um die Idee der Endlosigkeit, Offenheit und Einheit zu betonen und zu aktivieren.

Bildhauerei und Zeichnen sind die beiden Hauptbereiche, in denen ich arbeite. Gezeichnet oder gedruckt wird ausschliesslich mit schwarzer Tinte auf weissem Papier. Es gibt ein ständiges Spiel zwischen diesen Gegensätzen; Form und Zwischenräumen, geometrischen- und organischen Strukturen, Verdichtung und Durchlässigkeit. Ein Prozess des Gebens und Nehmens, und manchmal auch ein ringen nach Gleichgewicht und Harmonie.

Bei der Herstellung von Skulpturen verwende ich meistens eine säulenartige Form, die es mir erlaubt, in die Höhe zu arbeiten. Die Skulpturen bestehen aus einzelnen Segmenten, die aufeinander gestapelt sind, mit Stangen miteinander verbunden oder aneinander geschweisst sind. Die Segmente bestehen hauptsächlich aus natürlichen und fabrizierten Materialien wie Stein, Holz und Stahl, die in geometrischen Formen wie Blöcke, Platten oder rund geschnitten sind. Schweres und dickes- sowie stark texturiertes Material wird durchlöchert, gespalten oder in die Höhe verlängert. Ich möchte die Gegensätze, Gewicht und Leichtigkeit, Dichte und Durchlässigkeit, geometrische- und organische Strukturen zusammenbringen.